Falls Ihr Email Programm html nicht unterstützt, klicken Sie bitte hier, um den Inhalt zu sehen.

If your email program does not support html, please klick here so view the content.

 

 
     
 

NEWS

 
     
 

Ultrasonic sensors with teach-in

 

Ultraschallsensoren mit Teach-In

 
 

Ultrasonic sensors for industrial applications are used in machines and equipment for detecting parts (binary output) or for distance and level measurement (analogue output). In both versions, application-specific parameters must be set by the customer:

  • Binary output: Switching distance or switching window

  • Analogue output: minimum and maximum

 

The setting is done either by hand with a potentiometer or with a teach-in procedure. The potentiometer has the advantage that one can “feel” what you are doing and thus it is at least subjectively safer. However the teach-in method is much more precise and when correctly handled 100% reproducible.

 

SNT Sensortechnik AG offers two product families with teach-in:

  • UPS: size M12, 200mm max. distance

  • UPR-A: size M18, 1500mm max. distance

 

On both types the teach procedure is done with a teach input, i.e. by an external electrical signal. This has the advantage that after setting nothing can be altered and that one can also teach with the help of a programmable control.

  

With the brand new UPR-A Series users can program more parameters with the same Teach-In in addition to the basic a.m. settings:

  • Differently shaped detection beams

  • Scan or retroreflective operation

  • Factory reset

 

Ultraschallsensoren für industrielle Anwendungen werden in Maschinen und Anlagen zum detektieren von Teilen (Schaltausgang) oder zur Distanz- und Füllstandsmessung (Analogausgang) eingesetzt. Bei beiden Varianten müssen durch den Kunden anwendungsspezifische Parameter eingestellt werden:

  • Schaltausgang: Schaltabstand bzw. Schaltfenster

  • Analogausgang: Minimum und Maximum

 

Die Einstellung erfolgt entweder mittels Potentiometer von Hand oder mit einer Einlern-Prozedur (Teach-In). Das Potentiometer hat den Vorteil, dass man „spürt“ was man macht und damit mindestens subjektiv sicherer ist. Das Teach-In Verfahren ist aber viel präziser und bei korrekter Handhabung 100% reproduzierbar.

 

SNT Sensortechnik AG bietet 2 Produktfamilien mit Teach-In an:

  • UPS: Baugrösse M12, 200mm max. Distanz

  • UPR-A: Baugrösse M18, 1500mm max. Distanz

 

Bei beiden Typen erfolgt das Einlernen mittels eines Teach-Einganges, also durch ein externes elektrisches Signal. Das hat den Vorteil, dass nach der Einstellung nichts mehr verstellt werden kann und dass auch mit einer Steuerung automatisch eingelernt werden kann.

 

Bei der ganz neuen UPR-A Serie kann der Anwender neben den oben erwähnten Grund-Einstellungen weitere Parameter mit dem selben Teach-Eingang programmieren:

  • Unterschiedlich geformte Detektionskeulen

  • Tast- oder Reflexionsschranken-Betrieb

  • Werks-Rückstellung

 

 
     
 

 
     
 

www.sntag.ch

 
     
 

SNT Sensortechnik AG, Hammerstrasse 6, CH-8180 Bülach, Switzerland

Tel. +41 44 817 29 11 · Fax +41 44 817 10 83 ·

 
     
 

Falls Sie an weiteren News-Emails von uns nicht interessiert sind, beantworten Sie bitte dieses Email mit dem Vermerk "unsubscribe".

If you are not interested in receiving further News-emails from us, please respond to this email with the remark "unsubscribe".